×

Wir freuen uns über deine Nachricht!

Englisch + Roboter-Programmierung

Möchtest du lernen, wie man einen Roboter programmiert? Dann bist du in unserem „Englisch +  Roboter-Programmierung“-Camp für Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren genau richtig.

Vorkenntnisse in Roboter-Programmierung brauchst du nicht, aber Interesse, intensiv an diesem spannenden Thema zu arbeiten. Und du solltest über Computer-Basiskenntnisse verfügen.

In diesem zweiwöchigen Kurs experimentierst du an vier Tagen in der Woche jeweils drei Stunden lang damit, wie man unterschiedliche Roboter-Typen so bauen kann, dass sie unterschiedliche Aufgaben erfüllen. Dafür lernst du verschiedene Programme kennen bzw. entwickelst selbst eigene Programme zur Steuerung der Roboter. Im nächsten Schritt geht es darum, Programme zu entwickeln, anzupassen bzw. umzuschreiben, so dass sie in der Lage sind, verschiedene Input-Sensoren der Roboter nach Wunsch zu nutzen.

Unser „Englisch + Roboter-Programmierung“-Camp findet im Framlingham College statt, einer äußerlich traditionell anmutenden Internatschule mit einem sehr modern ausgestatteten Campus – besonders geeignet für unsere etwas älteren Teilnehmer.

LOCATION

uk-map
×
Framlingham Hall
07.07. - 21.07.2018 2 Wochen - € 250

Ausflüge
  • London / Cambridge / Ipswich / Norwich

Alle Transfers und Eintritte sind im Reisepreis enthalten.

 

Im Preis enthalten (Für mehr Infos auf das jeweilige Icon klicken)

An- und Abreise

Die Flugreise ab/bis Deutschland ist im Reisepreis enthalten und wir übernehmen die Flugbuchung für Ihr Kind.

Nach der Ankunft nehmen wir Ihr Kind am Flughafen in London Heathrow in Empfang, um gemeinsam ins Camp zu fahren, und bringen es am Abreisetag wieder zum Flughafen zurück und helfen beim Einchecken.

Bei eigenständig gebuchten Flugreisen bitten wir Sie folgende Bedingungen einzuhalten:

Hinflüge nach England
Die Ankunft in London Heathrow International (LHR) muss zwischen 10:00 – 15:00 Uhr erfolgen.

Abflüge von England
Die Abflüge müssen von London Heathrow International (LHR) zwischen 12:00 – 17:00 Uhr erfolgen.

Bei Ankünften und Abflügen außerhalb dieser Zeiten oder zu/ab anderen Flughäfen können zusätzliche Kosten entstehen.

Unterbringung

Im Framlingham College wohnst du in einem von sieben Gebäuden mit Schlaf- und Aufenthaltsräumen, die über den Campus verteilt sind. Die Schlafräume sind zweckmäßig ausgestattet und es gibt Einzel- bis hin zu 6-Bett-Zimmern.

Wir bemühen uns darum, möglichst Teilnehmer in etwa gleichem Alter gemeinsam unterzubringen. Wer möchte, darf auch gern mit einer Freundin oder einem Freund gemeinsam in einem Zimmer wohnen. Dieser Wunsch sollte allerdings bereits bei der Anmeldung mitgeteilt werden.

Wir haben getrennte Wohnbereiche für Mädchen und Jungen.

Verpflegung

Im Framlingham College gibt es im Zentrum des Hauptgebäudes einen großen Speisesaal, in dem ihr alle drei Mahlzeiten gemeinsam einnehmt.

Immer stehen warme und kalte Speisen zur Wahl.
Besondere Wünsche an die Verpflegung versuchen wir gern zur Zufriedenheit zu erfüllen, wenn uns diese bei der Anmeldung mitgeteilt werden.

Der Speisesaal schließt direkt an die gemeinsamen Aufenthaltsräume an und man kann immer hinein, um sich z.B. etwas zu trinken zu holen.

Roboter-Programmierungskurs

Basiskenntnisse im Umgang mit einem Computer solltest du für diesen Kurs mitbringen. Zudem könnte es hilfreich sein, wenn du ein Grundverständnis dafür hast, wie eine Computersprache und die lineare Programmierung funktionieren. Es ist aber keine Bedingung für die Teilnahme. Vier Wochen vor Kursbeginn schicken wir dir zur Vorbereitung unsere Wortliste zum Thema Roboter-Programmierung zu, damit du die Begriffe  während des Kurses verstehen und anwenden kannst.

Du lernst, verschiedene Typen von Robotern mit unterschiedlichen Funktionen zu konstruieren. Dafür sind verschiedene Programme notwendig, die du mit Anleitung entwickelst. Danach lernst du, diese Programme noch zu verfeinern, anzupassen und zu verändern, je nach Aufgaben, die deine Roboter ausführen sollen.

Jeder Teilnehmer lernt zudem, eine lineare Programmierung zu schreiben, zu betreiben und gegen Störungen zu sichern. Am Ende des Kurses erhältst du ein Zertifikat.

Neben der Kommunikation im Kurs unter den Teilnehmern und mit dem Kursleiter werden deine Englischkenntnisse mit Sicherheit von der intensiven Auseinandersetzung mit der Fachsprache und den Fachbegriffen profitieren.

Insgesamt umfasst der Kurs 24 Stunden verteilt auf acht Vor- bzw. Nachmittage mit jeweils drei Stunden intensiven Trainings. Alles Material wird vor Ort gestellt.

Englischunterricht

Im Framlingham College bieten wir Sprachkurse  für Schüler ab Englischkenntnissen von mindestens vier Schuljahren Englisch. Vor Ort nehmen wir deine individuelle Kurseinstufung mit Hilfe eines Einstiegstests vor.

Unsere Englischkurse mit 20 Wochenstunden finden in kleinen Gruppen von maximal 12 Teilnehmern statt. Ihr gestaltet zum Beispiel Projekte eurer Wahl und haltet Präsentationen zu aktuellen, kulturellen und sozialen Themen. Das Sprechen der Sprache steht dabei im Mittelpunkt. Unsere muttersprachlichen Lehrkräfte unterstützen euch dabei tatkräftig mit vielen Ideen, “Field Trips” und Materialien.

Wer schon fast fließend Englisch spricht, kann sich in Konversation, englischer Literatur, Debattentechniken, Business English, landestypischen Redewendungen und Vokabeln auf höherem Niveau üben.

Außerdem sind meist Schüler aus anderen Ländern mit im Kurs dabei, so dass ihr untereinander ganz selbstverständlich Englisch sprechen müsst und dabei noch einiges über andere Kulturen lernt.

Am Ende deines Sprachkurses werden deine Sprachkenntnisse erneut getestet und du erhältst einen “Progress Report” – eine individuelle Beurteilung deines Lernfortschritts. Zudem erhältst du nach Ende des Kurses ein international anerkanntes Zertifikat der Anglia Examinations in Zusammenarbeit mit AIM Awards, das dir deinen aktuellen Wissensstand bescheinigt (gemäß des CEFR – Common European Framework of Reference for Languages (A1-C2).

Ausflüge

Während deines zweiwöchigen Campaufenthalts unternehmen wir drei Ganztagesausflüge.

Es geht zum Sightseeing in die großen Städte wie London oder Cambridge und zu gemeinsamen Unternehmungen nach Norwich oder Ipswich, zum Beispiel um zu shoppen oder Bowling zu spielen.

Die Ausflüge finden jeweils am Samstag und Mittwoch statt und werden stets von unseren Betreuern begleitet.

Betreuung

Unseren Betreuern liegt es am Herzen, dass sich jeder während seiner Sprachferien so wohl wie möglich fühlen kann. Gerne helfen sie bei allen Anliegen und sind Ansprechpartner bei allen Fragen. Sie gewähren so viel Freiraum wie möglich, sorgen aber auch dafür, dass Regeln eingehalten werden.

Wenn kein Unterricht und keine Kurse stattfinden, dürfen sich unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer Freizeit frei auf dem Schulgelände bewegen.

Gemeinsam mit ihren Betreuern können sie auch gern zum Bummeln, Souvenir-Shopping, zum Besuch im Coffeeshop oder zur Teatime in Framlingham unterwegs sein.

Internationales Camp

In unseren Camps kannst du nicht nur weitere deutsche Teilnehmer kennen lernen, sondern Schülerinnen und Schüler aus aller Welt, die hier mit dir ihre Sprachferien verbringen.

Du hast die Chance, viel über dein Gastland und gleichzeitig über andere Kulturen zu erfahren. Das Beste daran ist, dass man so seine neu dazu gewonnenen Englischkenntnisse gleich täglich anwenden kann.

Anglia Examinations operate worldwide, are internationally recognised and comparable against other EFL examination bodies such as Cambridge, TOEFL and IELTS.
Our English Language Courses are accredited by ABLS and Xplore has been inspected by ABLS, a UK Visa and Immigration approved body
We are partnered with Endsleigh Insurance to provide our customers with invaluable cover whilst you are with us. Our group policy has been specifically designed for Xplore activities and programmes.
Accredited the Learning Outside the Classroom Quality Badge for UK activity provision through the AAIAC.